testmedi

Haar-Mineral-Analyse

Mit der Haar-Mineral-Analyse lässt sich ein Mineralmangel oder eine Mineralstoffüberbelastung zuverlässig feststellen und gibt sicher Aufschluss über Gewebeablagerungen.
Sie erfasst ebenfalls Stoffwechselstörungen. Über die Bestimmung der Mineralien und Spurenelemente in den Haarzellen  können vorhandene Störungen erkannt und ausgewertet werden. Es handelt sich hierbei um eine Langzeitmessung, denn es werden Durchschnittswerte der letzten Monate ermittelt. Haare zeichnen somit vergangene und aktuelle Mineralien und Spurenelemente auf. Wenn sie wachsen, nehmen sie Nährstoffe und toxische Elemente aus dem Blutstrom auf und lagern diese in den Haarbalg bzw. -schaft ab.

Während Bluttests Serumwerte (also außerhalb der Zelle) wiedergeben, bestimmt die Haar-Mineral-Analyse Werte innerhalb der Zelle, d.h. das, was vom Körper in den Geweben abgelagert  wurde. So zeigt die Haar-Mineral-Analyse z.B. eine Schwermetallbelastung lange bevor Serumwerte erhöht sind und sich eine schwerwiegende Krankheit entwickeln kann. Mineralstoffe, Spurenelemente und Schwermetalle beeinflussen einander, daher ist auch deren Verhältnis zueinander von höchster Bedeutung.

Der Mineralhaushalt wird vornehmlich von Hormonen reguliert. So ist bekannt, dass Schilddrüsenerkrankungen eine Störung des Mineralhaushaltes hervorrufen. Eine Schilddrüsenunterfunktion geht allgemein mit niedrigen Kupfer -und Manganwerten sowie erhöhten Zinkwerten einher. Verdauungsstörungen sowie Enzymmangel sind die Folge. Mangan unterstützt wichtige Enzymfunktionen. Die Substitution von Mangan fördert indirekt die gesamte Enzymfunktion, unterstützt den Stoffwechsel und balanciert den Hormonhaushalt.

Für die Haar-Mineral-Analyse werden ca. 2-3 gehäufte Eßlöffel Haare, benötigt. Gebleichte, dauergewellte, gefärbte oder getönte Haare eignen sich nicht zur Untersuchung. Es können aber auch Schamhaare oder Nägel verwendet werden. Die genaue Anleitung zur Proben-Entnahme liegt dem Testkit bei.

Medikamenten-Empfehlungen

Diese Medikamenten-Empfehlung gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Stoffwechsel zu balancieren und damit Ihren Körper zu entgiften. Bitte konsultieren Sie, wie gewohnt, weiterhin zur Abklärung eventueller Beschwerden immer Ihren Hausarzt.Diese Medikamenten-Empfehlung gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Stoffwechsel zu balancieren und damit Ihren Körper zu entgiften. Bitte konsultieren Sie, wie gewohnt, weiterhin zur Abklärung eventueller Beschwerden immer Ihren Hausarzt.



Impressum | Datenschutzerklärung
© 2018 www.testmedi.de