testmedi

Depressionen

Inzwischen sind über vier Millionen Menschen , insbesondere Frauen, in Deutschland an Depressionen erkrankt. Diese äußern sich häufig durch Symptome wie andauernde Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit und Schlafstörungen. Depressionen verursachen häufig Schuldgefühle, Ängste, innere Unruhe, aber auch körperliche Beschwerden bis hin zu Todessehnsucht und Selbstmordgedanken.

Es ist schwer, eine negative psychische Phase im Leben von einer behandlungsbedürftigen Depression zu unterscheiden. Die Ursachen sind so vielfältig wie ihre Ausprägungen selbst. Allgemein können Depressionen durch psychosoziale Einflüsse, wie entscheidende Lebensveränderungen und Schicksalsschläge verursacht werden. Auch längere Belastungen, familiär oder beruflich, können einem stark zusetzen und langfristig depressiv machen. Neben erblichen Veranlagungen können hormonelle Fehlfunktionen eine wichtige Rolle spielen.

Laut wissenschaftlichen Studien bei allen Arten von Depressionen findet eine Veränderung des Regelsystems der Hormone statt. Hormonelle Defizite sind häufig Auslöser und äußern sich auf unterschiedliche Weise. Bei gesunden Menschen befinden sich die Hormon üblicherweise im Normalbereich, der depressive Verstimmungen vermeiden kann.


Unsere Empfehlung:

Profil 1: Hormonprofil Frau / Mann (Speichel)

Progesteron/Estradiol/Testosteron/DHEA/Estriol
inklusiv Interpretation und individuelller Medikamenten-Empfehlung


Preis: 259 €

oder bei Schlafstörungen:

Profil 7: Hormon-Speichel-Test Frau / Mann zusätzlich Melatonin (Speichel / Haare)

inklusiv Interpretation und individueller Medikamenten-Empfehlung


Preis: 295 €



Impressum | Datenschutzerklärung
© 2018 www.testmedi.de